Wie ich meinen Hund gesund und fit erhalte

Wie ich meinen Hund gesund und fit erhalte

DAS BUCH FÜR JEDEN HUNDEBESITZER



Jeder Hundebesitzer hat den Wunsch, dass sein Vierbeiner lange gesund und fit bleibt. Dafür gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Gesundheitsprävention. Welche Möglichkeiten es gibt und wie Sie diese für ihren Hund nutzen können, erfahren sie in diesem 87-seitigem E-Book.

Alles was man vorbeugen kann, braucht man gar nicht heilen

Trotz aller Vorsicht wird man als Hundebesitzer meistens früher oder später mit dem Thema der Erkrankungen seines Vierbeiners konfrontiert. Neben den Vorsorgemaßnahmen bietet dieses Buch einen Überblick über die häufigsten Erkrankungen beim Hund und verschiedene Behandlungsmöglichkeiten. Dabei werden sowohl die Schulmedizin als auch alternative Behandlungsmethoden in Betracht gezogen. Eines schließt das andere nicht aus und zusammen angewandt, kann wirklich erstaunliches erreicht werden.



Ist es Ihnen auch schon mal passiert , dass Sie mit einer Diagnose vom Tierarzt kommen und keine Ahnung haben, was eigentlich dahintersteckt? Oder Sie fragen sich, welche Behandlungen es gibt? Dann sollten Sie schnell einen Blick in mein Buch werfen. Darin zeige ich auf, wie Sie gegen Erkrankungen vorbeugen, wie Erkrankungen entstehen, was dahintersteckt und welche Möglichkeiten der Behandlung es gibt.


Ein paar Worte über mich

Ich bin 1978 geboren und auf dem Bauernhof der Großeltern mit zahlreichen Tieren aufgewachsen. Schon früh entdeckte ich meine Passion für Pferde, Hunde und mein Interesse für die alternative Heilkunde. Allerdings begann ich erst 2010 mit einem Studium zur Tierheilpraktikerin. Ich bin Trainerin im Leitungssport Reiten, Hufpflegerin, Tierheilpraktikerin und habe ein Studium zur Pferdsportmanagerin abgeschlossen. Mein Ziel ist es, Menschen und Tieren zu einem längeren, gesunden und glücklichen Leben zu verhelfen.


Was enthält dieses Buch


Im ersten Abschnitt erfahren Sie in meinem Buch alles, was den Hund fit hält und was es zur Gesundheitsvorsorge zu wissen gibt.

  • Was kann ich tun, um meinen Hund gesund zu halten
  • Wie stärke ich das Immunsystem
  • Wie überprüfe ich die Vitalfunktionen
  • Was gehört in ein erste Hilfe Set
  • Tierheilpraktiker oder Tierarzt
  • Welche Ausbildung hat ein Tierheilpraktiker



Der zweite Abschnitt kommt dann zum Tragen, wenn der Hund doch einmal krank wird. Sie erfahren, was es zu den häufigsten Erkankungen zu wissen gibt.

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Erkrankungen des Verdauungsapparates
  • Erkrankungen des Urogenitalapparates
  • Erkrankungen der Haut
  • Erkrankungen der Augen
  • Erkankungen des Herzens – Kreislaufsystems
  • Erkankungen der Schilddrüse
  • Diabetes Mellitus Typ II – Insulinresistenz



Warum Sie dieses Buch als Hundebesitzer unbedingt haben sollten??


Es informiert auf 87 Seiten sachlich, neutral und für jedermann verständlich, über Behandlungsmöglichkeiten und ist ein wertvolles Nachschlagewerk für Hundehalter, um im Krankheitsfall die bestmögliche Entscheidung für das Tier treffen zu können. Die Erklärungen sind für den medizinischen Laien einfach und verständlich erklärt. Die darin enthaltenen Tipps sind, auch ohne medizinische Vorkenntnisse, leicht anzuwenden.

  • Stellen Sie sich vor, ihr Hund wird krank und statt in Panik zu verfallen, haben Sie einen Ratgeber zur Hand, der Ihre dringendsten Fragen beantwortet.
  • Stellen Sie sich vor, Sie verlassen nächstes mal mit vielen Fragezeichen den Tierarzt und können zu Hause in wenigen Minuten nachschlagen wovon er gesprochen hat
  • Stellen Sie sich vor, Ihr Hund hat eine langwierige Erkrankung und Sie können ihn mit alternativen Methoden unterstüzten, die die Behandlung der Schulmedizin gut ergänzt
  • Stellen Sie sich vor, Sie können sich schnell einen Überblick über mögliche Behandlungsmethoden für die Erkrankung Ihres Hundes verschaffen

Sichern Sie sich den Schnäppchenpreis von 24,99 Euro



Sie wollen es sich noch überlegen??

Fordern Sie hier schon gleich Ihr kostenloses E-Book an